NINZE & OKAXY (LIVE)

Slowhouse in Reinform: Die einzigartig-flächigen Livesets von Ninze & Okaxy klingen nach Festival und Zitronenlimo, nach durchtanzter Nacht und Euphorie. Erschöpft, zufrieden, nicht zwangsläufig müde. In einer Decke eingewickelt tanzen, Augen zu. Die Musik zu diesem Bild beschreibt das Duo hin und wieder als Ketapop. Das bedeutet: Langsame, aber umso komplexere Klangmuster in einer tonalen Tiefe, die in ihrem akustischem Erlebnis kaum ihresgleichen findet. Ein Tanz auf dem vermeintlich abwegigen Pfad der verträumten Töne.

 

Gallery

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz