I HATE MODELS

Seine Songs gleichen Hymnen, eröffnen Welten, weisen Schlag für Schlag über sich hinaus. Die technoiden Momente, die da warten, sind ruhelos und hart; eine anonyme Soundkulisse für treibende Nächte voll Rausch, Rastlosigkeit und industriellem Klanggerippe. I HATE MODELS, ein akustisch-schwarzes Loch aus elektronischen Galaxien.

Gallery

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz