ICY AND SOT [IRN]

Es geht um viel mehr. Um mehr als Kunst, die man sich an die Wand hängt, schweigend betrachtet oder kauft. Nein, sie haben etwas zum großen Ganzen zu sagen: Menschenrechte, Kapitalismus, es geht um die Welt. Dafür überschreitet das iranische Brüderpaar ICY AND SOT Grenzen von Ländern, Kunstgattungen und Gewohnheiten. Ihre Kunstwerke sind daher eher Interventionen, die die Form von Stencils, Installationen oder Filmen annehmen – und sich auf dem MS ARTVILLE bunt und lautstark Gehör verschaffen.

REFUGEE CAMP
Die Flucht, sie endet nicht einfach mit einem Stück Land oder Papier. Angetrieben von Hoffnung, gezwungen von Gefahren oder in den Strudel eines Konflikts gerissen; so suchen Geflüchtete Schutz und einen Lichtblick – doch vor ihren Augen liegen noch immer Camps, Stacheldraht und die Realität der Flüchtlingslager. ICY AND SOT wollen mit ihrer Installation REFUGEE CAMP verhindern, dass die Augen davor verschlossen werden.

Gallery

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz