19:30:00 - 20:10:00
MASCHINEN-RAUM

TOMMY CASH (EST)

Aufgewachsen ist Tommy Cash im baltischen Ghetto, inmitten von künstlerischen Einflüssen aus Russland. Seine Emotionen und Aussagen verpackte er zunächst in Malerei und Tanz. Bis er Rap für sich entdeckte: Mit russischen Teppichen, Zentauren, grünen Lasern und Strumpfhosen von Adidas. Der Performancekünstler besitzt eine kosmische Bühnenpräsenz, die auch in surrealistisch-dadaistischen Videos wie zu dem Hit „Winaloto“ einen einzigartigen Ausdruck findet. Aber auf der Bühne und mit dem kommenden zweiten Album wird es natürlich noch drastischer, expressiver, rigoroser.

Newsletter
Abo
Gallery