SON LUX (USA)

Der Amerikaner Ryan Lott gehört zu den Personen, die man zu ihrem Glück zwingen muss. Unter tränenreichem Widerstand zwang ihn seine Mutter zum Klavierunterricht. Nach dem Studium arbeitete er als Werbekomponist, doch seine kreative Ader konnte er nicht ausreichend entfalten. Mittlerweile ist er ein versierter Multiinstrumentalist, neben dem Piano kombiniert er Flöten und Cellos mit HipHop, psychedelischem Folk und entspanntem Electronica. Wer musisches Glück verspüren möchte, dem sei der Auftritt von Son Lux ans Herz gelegt. Kein Zwang – aber ein Geheimtipp.

Newsletter
Abo
Gallery