RHYE

Das Prinzip ist Hoffnung, der Antrieb ein klopfendes Herz, aber die Erinnerung an die verlorene Liebe wird langsam brüchig. Auf „Blood“ singen Rhye in und über Schmerz, der für kurze Momente einem sanften Neubeginn weicht – sinnliche Ambientsounds, in denen Snares ganz behutsam ratteln und tasten, hintergründige Bassspuren und Klangflächen. Länger als der Hype bleiben die Menschen und ihre Gefühle dahinter bestehen – wir freuen uns darauf getröstet zu werden, auch ohne traurig zu sein.

 

Newsletter
Abo
Gallery