16:00:00 - 20:00:00
EASY KISI

RAPHAËL MARIONNEAU

Runterkommen. Ankommen. Raphaël Marionneau nimmt die Hektik aus dem Alltag. Seit mehr als 15 Jahren zieht der Soundpilot eine große Fangemeinde mit dem Zauber der Entschleunigung in seinen Bann. Ob als Veranstalter entspannender Club- und Kulturevents, als Chillout-DJ, Radiomacher oder Labeleigner, setzt der gebürtige Franzose dem immer rasanteren Lebensstil unserer multimedialen Epoche eine modern interpretierte Entdeckung der Langsamkeit entgegen. Der konstante Erfolg von Raphaëls vielfältigen Aktivitäten zeigt: das kreative Multitalent hat ein sicheres Gespür für den aktuellen Zeitgeist.

Den Grundstein für sein abstrait Projekt legte Raphaël Marionneau 1996 mit “le café abstrait” im international renommierten Hamburger Mojo Club. Erst drei Jahre zuvor aus dem französischen Nantes in die Elbmetropole gezogen, bescherte Raphaël der Hansestadt so ihre erste, regelmäßige Chillout-Veranstaltung, die bald deutschlandweit Nachahmer finden sollte. Die abstrait Philosophie aus den Tagen des Mojo Clubs, der „le café abstrait“ bis zu seiner Schließung 2003 beheimatete, lebt heute in diversen Club- und Kultur-Projekten fort.

Seinen bewährten Entspannungsbogen entwickelt Raphaël Marionneau an vielen weiteren Orten. Zum Beispiel unterm Sternenzelt. Einmal im Monat entführt der Soundpilot seither 250 Passagiere auf eine abstrakte Reise durch Raum und Zeit im Planetarium-Hamburg seit 2001: “le voyage abstrait”.

Mit mehr als 35 Compilations auf dem Label “abstrait music” hat Raphaël Marionneau eine der schönsten und erfolgreichsten Chill-Out-Reihe in Deutschland veröffenlicht.

Seit Dezember 2004 hilft seine zweistündige Sonntags-Show “n-joy abstrait” (jeweils 23 bis 1 Uhr) auf N-JOY (NDR) ihren Hörern beim Runterfahren und ist mit der Zeit zu einem wichtigen Forum für feste Größen und Newcomer der europäischen Chillout- Szene erwachsen.

Newsletter
Abo
Gallery