JOB JOBSE (NL)

Ein Gig auf dem Glastonbury ist vielleicht der beste Beweis: Job Jobse ist auf dem besten Weg sich in den DJ-Himmel zu spielen. Das Gute daran: Dem sympathischen Niederländer muss man den Erfolg einfach gönnen. Denn seine bisherigen Stationen sprechen von Liebe zur Musik und zur Clubkultur – bis zum Closing hielt er dem legendären Amsterdamer Club Trouw seine Treue und er stürzte sich sofort mit ins Nachfolgeprojekt. Als Label-Manager für Life & Death kennt er auch eine andere Seite der Clubkultur – kurz: Ein Hype, der aus ehrlichen Wurzeln und Hingabe entstanden ist. Es lässt sich nur erahnen, wo Job Jobse noch seine Spuren hinterlassen wird. Ganz sicher auch auf dem MS DOCKVILLE.

 

Newsletter
Abo
Gallery