19:10:00 - 20:00:00
MASCHINEN-RAUM

HONNE (UK)

„Lüstern, nächtlich, urban. Eine glasklare Ansage in Richtung Zukunft“ – so beschreibt das NME Magazine die Musik des Londoner Electro-Soul-Duos Honne. Ziemlich treffend, denn die innovativen und sphärischen Produktionen lehnen sich vorbehaltlos an den R’n’B der 80er an und erweitern die musikalische Vergangenheit um anschmiegsamen Gesang und eine stete Halbballadensehnsucht. Im Schlafzimmer der Zukunft läuft Honne also rauf und runter. Ihr Name rührt übrigens aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie „Wahre Gefühle hinter der öffentlichen Fassade“. Ein Plädoyer für die Liebe, wie sie ist und sein sollte.

Newsletter
Abo
Gallery