HIDDEN SPHERES (UK)

Dreamy – Groovy – Fuzzy – Jazzy – Housy: Es gibt viele Umschreibungen für den Sound des in Manchester lebenden Produzenten und DJs Hidden Spheres aka Tom Harris. Sonnenverwöhnte Sounds treffen so auf langsame Grooves und Housige Beats. Das ausgeprägte Gespür für diese Sounds hat er wohl nicht zuletzt durch die frühe Leidenschaft des Plattensammelns erlangt. Mittlerweile kann Hidden Spheres auf eine ganze Reihe eigener Veröffentlichungen zurückschauen. Er debütierte zunächst auf „Dirt Crew Recordings“ und dem legendären Detroiter Label „Moods & Grooves“, das viele House-HeldInnen, wie etwa KDJ, Theo Parrish oder Kyle Hall herausbrachte. Es folgten die 2016er EP „Well Well“ sowie eine Reihe definierender Klassiker unter Lobster Theremins neuester White Label Serie und Sub Label „Distant Hawaii“. 2017 erschienen mit „By & Bye“ sowie „It Ain’t Easy“ zwei weitere EPs.

 

Newsletter
Abo
Gallery