20:40:00 - 21:30:00
BUTTER-LAND

GURR

Garage-Rock, Psychedelic- und Wave-Elemente gepaart mit Popmelodien und West Coast-Einfluss – so klingen Gurr alias Andreya Casablanca und Laura Lee. Nicht umsonst passt also der Bandname des Berliner Duos lautmalerisch gut zu den Riot Grrrls der 1990er Jahre. „First Wave Gurrlcore“ nennen die beiden ihr eigenes Genre und liefern mit ihrem Debütalbum „In My Head“ den Hörbeweis. Als Vorband begeisterten Gurr bereits bei Kakkmaddafakka und Jimmy Eat World, sind Anfang 2017 auf eigener Clubtour und im August endlich unter freiem Himmel beim MS DOCKVILLE 2017 zu sehen.

Newsletter
Abo
Gallery