17:40:00 - 18:40:00
MASCHINEN-RAUM

GRANDBROTHERS

Durch Erol Sarp und Lukas Vogel wird der Flügel zum verkabelten Baukasten, dem sie mit elektromagnetischen Hämmerchen Klange entlocken, die dann durch den Laptop geschickt werden. An festen Positionen oder freischwebend an Pendeln schlagen diese auf Saiten, auf die Fußpedalen und bestimmte Resonanzbereiche des Flügels, so werden Töne und perkussive Klänge erzeugt. Doch nicht nur durch die Technik wird die Musik der Grandbrothers außergewöhnlich: Zwischen romantischer Klassik, coolem Jazz und Pop wechseln sich monumentale Klanglandschaften mit minimalen Strukturen ab. Delikate Miniaturen für Tagträumer.

Newsletter
Abo
Gallery