19:30:00 - 20:30:00

FRITTENBUDE

Frittenbude ist Elektropunk. Musik für Gehirne und Tanzapparaturen gleichermaßen. Die Band schaut auf eine mittlerweile zehnjährige gemeinsame Geschichte zurück und hat schon so ziemlich alles bespielt, was nur irgendwie mit einer Bühne vergleichbar ist (die wirklich großen Bühnen natürlich eingeschlossen). 2015 erschien ihr viertes Album „Küken des Orion“ und wartet mit einer neuen Komplexität auf. Der Rave wummert noch immer, aber subtiler ist er geworden und reifer. Wie das klingt erfahrt ihr spätestens, wenn das MS DOCKVILLE mit der Band gleichzieht und sein zehnjähriges Jubiläum begeht.

Newsletter
Abo
Gallery