DJ BORING (UK | AUS)

Für DJ BORING spuckt die Bildersuche von Google einige bekannte Gesichter aus, so zum Beispiel Winona Ryder. Nach der Schauspielerin benannte der DJ und Produzent aus London einen Track, welcher einen perfekten Einblick in seinen Stil gewährt: Acid House, der atmosphärisch und treibend die kalten Tage im Club verfliegen lässt. Zudem tauchen noch Dj Koze, Pikachu und Ashton Kutcher auf. Ersterer ist wohl ein Kompliment des Algorithmus, für das Pokémon ist der Künstler selber verantwortlich. Zu dem letzten gibt es noch keine sinnvolle Erklärung. Kein Problem. Ziemlich zeitnah tauchen dort bestimmt nur noch echte Fotos des DJs auf.

Newsletter
Abo
Gallery