ÁSGEIR (ISL)

Manchmal überkommt einen das Gefühl, der Inselstaat Island sei zu verwöhnt mit beeindruckenden MusikerInnen. Von einer Übersättigung kann im Falle Ásgeirs jedoch keine Rede sein, jeder zehnte Isländer hat sein Folktronica-Album „In the Silence“ im Regal. Das liegt jedoch nicht nur daran, dass er mit der Ikone Björk eine persönliche Fürsprecherin hat. Eine leicht verschrobene Ernsthaftigkeit verbindet sich mit Ásgeirs hohem Gesang zu einer sanften Melancholie, der man sich nicht entziehen kann. Und auch nicht entziehen will, denn spätestens mit den Texten seines Vaters erlangt er eine einzigartige Präsenz.

Newsletter
Abo
Gallery