DARKO CARAMELLO

Transforming Mesh

Darko wird den sechsten Teil seiner Installationsreihe „Transforming Mesh“ bei uns inszenieren. Sein im Aufbau flexibles System wandert von Ort zu Ort und passt sich intuitiv dem Ort und den Gegebenheiten an. Man darf gespannt sein, welche Interpretationsmöglichkeiten sich auf dem MS Artville ergeben – meist präsentiert er seine Objekte nämlich in urbanem Umfeld, nicht in der Natur. Seine charakteristische Installation muss sich den Weg ins Leben also nicht erst durch Innenhöfe und Luftschächte suchen.

Nach seinem Design-Studium arbeitete Darko Caramello als Trickfilmzeichner und später als freischaffender Künstler. Die Erfahrungen im Gefängnis als Graffiti-Sprüher brachten Darko erst ins Gefängnis und schließlich, wie jeden Überzeugungstäter, dahin, weiter zu machen. Immer weiter. Jetzt erst recht. Die Dose hat er gegen den Pinsel getauscht, um neue Wege zu ergründen.

 

Newsletter
Abo
Gallery