ARTUR PARUTKIN (RU)

EVOLUTION

Die Wesen lauern nichts Ahnenden auf, um sie mittels Hypnose zu verführen. Es ist nur sehr schwer sich ihnen wieder zu entziehen, nachdem sie dich in ihren Bann gezogen haben. Sie kennen deine Interessen. Wissen wie sie dich anlocken können. Die menschliche Neugierde ist ihr Netz. Sie lassen dich im Glauben, dass du ohne sie nicht mehr leben kannst.

Den Lebensraum erobern und für sich einnehmen. Getrieben von Effizienz und Optimierung. Sich in andere Systeme einschleichen, sie besetzen. Ressourcen ausbeuten zur eigenen Expansion. Sind sie schon Lebendig? Nur ausgeklügelte Maschinen? Oder ein Anfang der Evolution einer digitalen Spezies?

 

Artur Parutkin (1990 St. Petersburg). Studiert an der HAW Kommunikationsdesign. Seine Arbeit beschäftigt sich mit Algorithmen und der Möglichkeit, mit diesen, künstlichen Objekten eine lebendige Präsens zu verleihen.  Aus einer oft wiederholten Anweisung entsteht eine hoch komplexe. Sowohl graphische als auch zeitliche Muster, welche im Vorfelde nicht ersichtlich sind.

Newsletter
Abo
Gallery